Beiträge vom: Januar, 2009

Autor: Svea

Exotische Speisen sind in aller Munde. Sie fallen oftmals sehr ausgefallen aus und stellen ein echtes Erlebnis für unsere Gaumen dar. Besonders ungewohnt ist für die meisten der scharfe Geschmack vieler Gerichte aus fernen Ländern. Die Geschmacksknospen der meisten Exoten sind längst auf den Verzehr von Chili und Curry eingestimmt. Wir allerdings benötigen manchmal noch etwas “Abkühlung”.

[...mehr]


Autor: Svea

Die Petersilie, welche wahrscheinlich ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt, gehört zu den beliebtesten Küchenkräutern überhaupt. Zudem wurde die Petersilie einst, im antiken Griechenland, als heilige Pflanze verehrt. Mit ihr geschmückt zu werden, war demnach eine große Ehre. Grund genug, die Petersilie einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

[...mehr]


Autor: Svea

Das schöne Griechenland zählt zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Nicht nur die angenehm warmen Temperaturen und die Kultur der Griechen locken verführerisch- auch die griechische Küche ist äußerst zu empfehlen. Wer sich dieser Tage den Sommer herbei wünscht und den nächsten Urlaub im sonnigen Süden schon kaum noch erwarten kann, der versuche sich doch mal an dem folgenden Rezept. Es spendet bei den frostigen Temperaturen ein wenig Trost.

Griechischer Salat enthält oft Fetakäse und natürlich viel frisches Gemüse.

[...mehr]


Autor: Svea

Der Verzehr von frischem Obst und Gemüse ist niemals verkehrt. Beides enthält kein Fett und nur unerhebliche Mengen an Kalorien. Stattdessen wird unser Körper mit lebenswichtigen Vitaminen versorgt. Alle wissen es und doch konsumiert ein Großteil der Menschen noch immer viel zu wenige der frischen und gesunden Leckereien. Wie kommt das und was kann dagegen getan werden?

Jeder sollte Obst und Gemüse immer Griffbereit haben. Auch Tiefkühlwaren und Konserven sind in Ordnung!

[...mehr]


Autor: Svea

Koffein wirkt, wie die meisten wissen, anregend. Nicht umsonst kochen sich Unmengen von Menschen jeden Morgen eine Kanne Kaffee um voller Tatendrang in den Tag starten zu können. Einer Studie britischer Forscher zufolge, könnte Koffein, in hohen Mengen verarbeicht, jedoch auch weniger angenehme Nebenwirkungen haben.

[...mehr]


Autor: Svea

Schokoladen-Fans können ein wenig aufatmen: Die Mousse au Chocolat ist weniger kalorienhaltig als man denken könnte. Natürlich sollte man nicht täglich ein zucker- und fetthaltiges Dessert verspeisen. Besser ist es seinen Heißhunger auf Süßigkeiten mittels frischem Obst zu stillen. Wer sich allerdings mal etwas gönnen möchte, kann auf eine kleine Portion besagter Schokoladencreme zurückgreifen, welche erstaunlicherweise weniger Kalorien beinhaltet als einige andere Süßspeisen.

[...mehr]


Autor: Svea

Manche nehmen schnell zu, andere können tagtäglich Süßigkeiten und Kartoffelchips verdrücken und bleiben trotzdem rank und schlank. Diese Tatsache gibt sehr vielen Menschen Rätsel auf und die meisten erklären sich diese Ungerechtigkeit mittels unserer unterschiedlichen Gene. Scheinbar hat das ganze allerdings weniger mit den Erbanlagen zu tun als oftmals angenommen wird.

[...mehr]


Autor: Svea

Die niedrigen Temperaturen und winterlichen Lichtverhältnisse drücken so manchem auf das Gemüt. Viele wünschen sich schon jetzt, der Sommer möge doch endlich einfallen. Leider stehen uns noch einige kalte Wochen, vielleicht sogar Monate, bevor. Damit sich allerdings die Laune ein wenig bessert, hilft es manchmal schon eine sommerliche Mahlzeit zu zaubern. Probiert doch mal diese Gemüse-Pfanne aus.

Gebratenes Gemüse- farbenfroh, schmackhaft und gesund!

[...mehr]


Autor: Svea

Fertigprodukte erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Besonders hier in Deutschland scheint der Trend zu ungesunden Mikrowellen-Fertiggerichten, fettigen Tütensoßen und Tiefkühlkost zu gehen. Schaut man in Zeitschriften, oder schaltet verschiedene Fernsehsendungen ein, so scheint es oft als seien alle auf der Jagd nach der Traumfigur, allerdings belegen die Ergebnisse einer Umfrage, dass die tatsächlichen Essgewohnheiten rein gar nicht zu diesen Eindrücken passen.

[...mehr]


Autor: Svea

Mindestens einmal in der Woche sollte man Fisch zu sich nehmen, heißt es. Schließlich enthält sowohl Salz- als auch Süßwasserfisch jede Menge essentielle Proteine. Allerdings zählt er nicht nur deshalb zu den ernährungsphysiologisch wertvollen Lebensmitteln. Fisch liefert uns zudem wichtiges Jod, sowie Omega-3-Fettsäuren und die Vitamine A und D. Es lohnt sich also Fischrezepte auszuprobieren und hier findet ihr ein besonders schmackhaftes.

[...mehr]


Seite 1 von 3123